tandoorigerichte

tandoorigerichte

  • 10,90normal

105. Tandoori Chicken

im Tandoor gegrilltes Hähnchen mit knochen ,zuvor 24 Stunden in Joghurt und Gewürzen mariniert grilled chicken on the bone {GIJ}

  • 12,90normal

111. Seekh Kebab

im Tandoor gegrillte lammhackfleischröllchen mit,paprika,zwiebeln,knoblauch,tomaten und ingwer {GIJ}

  • 11,90normal

106. Chicken Tikka

In Gewürzjoghurt mariniertes Hähnchenbrustfilet,im,Tandoor gegrillt,mit paprika zwiebeln und Tomaten traditionell auf heisser Gusseisenpfanne serviert {G.I.J}

  • 15,90normal

115. Mutton Tikka

Lammfleisch in Safran,joghurt mariniert, mit paprika,zwiebeln Tomaten,ingwer und knoblauch ,traditionell auf heisser Gusseisenplatte serviert {G.I.J}

  • 10,90normal

110. Fish Tikka

Fischfilet mit ingwer , Tomaten ,  zwiebeln , knoblauch serviert in traditioneller Gusseisenplatte {D.G.I.J}

  • 16,90normal

114. Scampi Tikka

Grossgarnelen mit ingwer , Tomaten, zwiebeln und knoblauch serviert in traditioneller Gusseisenplatte {D.G.I.J}

  • 14,90normal

112. Sabji Tikka

verschiedene Gemüsesorten mit gebackenem rahmkäse,mariniert {I.J}

  • 11,90normal

108. Chicken Haryali Tikka

Hähnchenbrustfilet in Gewürzjoghurt,Minze mariniertes mit paprika,zwiebeln und tomaten traditionell auf heißer Gussisenphanne serviert

  • 11,90normal

109. Chicken Malai Tikka

Hähnchenbrustfilet, im Mandeln,nusse,Creamsauce leimofen gegrillt, mit paprika ,zwiebln und tomaten traditionell auf heißer Gusseisenphanne serviert

  • 15,00normal

113. Mix Grill

Hähnchen,lamm,scampi inGewürzjoghurt mariniert und gegrillt mit paprika,zwiebln und tomaten traditionell auf heißer Gusseisenphanne serviert

  • 11,90normal

107. PANEER TIKKA

in gewurzjoghurt mariniertes Rahmkäse,imofen gegrillt, mit Paprika ,Zwiebeln und Tomaten traditionell auf heißer gusseisenpfanne serviert {I.J}

  • 15,90normal

116. Ente Tikkain

in Gewürzjoghurt marinierte gegrillte Ente mit paprika Zwiebln und tomaten serviert auf heisser eisenplatte in spicy yogurt marinated grilled duck with peppers onions and tomatoes

Alles, was Sie über Tandoori wissen müssen

In südasiatischen Ländern gilt Tandoori als eine der ältesten Kochmethoden. Seine Geschichte reicht bis in das 5.000-jährige alte Indien zurück, wo es vorwiegend im Indus-Tal und in Harappan, einigen der ältesten indischen Zivilisationen, verwendet wurde. 

Trotz der Tatsache, dass in diesen Gebieten Reste von Tandooren gefunden wurden, war die Methode nicht nur ihnen vorbehalten. In West- und Zentralasien wird Tandoori auch als Kochmethode verwendet, insbesondere in ägyptischen und mesopotamischen Zivilisationen. 

Erst als die Moguln nach Indien gingen, wurde das moderne Tandoor eingeführt. Zu dieser Zeit brachten sie das tragbare Tandoor ins Land. Während der Regierungszeit von Jahangir, einem mächtigen Mogul-Herrscher, wurde die moderne Version in der indischen Küche verwendet. Historischen Berichten zufolge wurde das moderne Tandoor von Jahangirs Köchen überall hin mitgenommen. 

Der Gründer der Sikh-Religion, Guru Nanak Dev, ist einer der ersten, der die Verwendung eines Tandoor fördert. Dadurch konnte er die Gleichstellung fördern und das Vorhandensein des Kastensystems beseitigen. 

Während seiner Zeit bat er die Menschen, Sanjha Chulha zu bauen, was in Dörfern „gemeinsamer Ofen“ bedeutet. Abgesehen von der Beseitigung der Spannung zwischen verschiedenen Kasten wurde es für Frauen zu einer Möglichkeit, sich an einem Ort zu versammeln und über ihre Erfahrungen in der Küche zu sprechen. 

Die Geschichte von Tandoor im modernen Indien 

Während im alten Indien Spuren von Tandoor gefunden wurden, wurde die moderne Version erst 1947 in Delhi verwendet. Während dieser Zeit brachten Flüchtlinge aus Punjab das erste Tandoor mit, das zum Kochen verwendet wurde. 

Schließlich wurde die Methode anerkannt und wuchs im modernen Indien. Es wuchs von Haushalten zu Restaurants, bis es zu einer der Grundnahrungsmittel wurde, die wir heute kennen. Heutzutage wird das Tandoor verwendet, um Sauerteigbrot wie Naan, Roti und Paratha zu kochen. 

Die früheste Version von Tandoor war ein riesiges Glas, das tief in den Boden eingelassen war und zum Brennen von Holz verwendet wurde. Jetzt, da die Ton-Tandoor erfunden wurden, wird diese Art von Tandoor weniger verwendet, ist aber immer noch in traditionellen Häusern zu finden. 

Verschiedene Arten von Tandoor 

Es gibt verschiedene Arten von Tandoor, die in verschiedenen Haushalten verwendet werden. Hier sind einige der häufigsten Arten von Tandooren, die Sie finden können: 

Quadratisches Tandoor 

Diese Art von Tandoor wird häufig in kommerziellen Restaurants verwendet, da es bequem zu verwenden ist. Dieser Tandoor aus Edelstahl in Form einer kompakten Box hat eine glatte und verchromte Oberfläche, die speziell für gewerbliche Küchen entwickelt wurde. Im Inneren des Metallrahmens befindet sich irdener Ton, der mit einer Wärmeisolierung versehen ist, um die Wärme zu speichern. 

Quadratisches Tandoor benötigt Holzkohle oder Gas, um zu funktionieren. Die meisten Köche und Köche bevorzugen jedoch die Verwendung von Holzkohle, da diese dem Gericht mehr Geschmack und Textur verleiht. Darüber hinaus ist es kostengünstiger, da die Verwendung von Holzkohle nicht zu viel Strom verbraucht. 

Gas Tandoor 

A gals Tandoor ist einem quadratischen fast ähnlich. Der einzige Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass diese Art von Tandoor-Ofen Gas anstelle von Holzkohle verwendet. Darüber hinaus ist das Tandoor-Gefäß innen mit einem Brenner und Prallplatten ausgestattet, die an den Brennern angebracht sind, um die Flamme abzulenken. Die am häufigsten für diesen Ofen verwendete Gasart ist Erdgas oder Propan.

Während andere Leute sagen, dass das Gas-Tandoor genauso funktioniert wie das Holzkohle-Tandoor, sagen Puristen, dass es dem zu kochenden Gericht einen anderen Geschmack und eine andere Textur verleiht. 

Ton-Tandoor  

Küchenexperten würden verteidigen, dass Ton-Tandoor der beste Ofen zum Kochen ist. Normalerweise besteht der Tandoor aus Ton, der zu einem höhlenartigen Gefäß geformt ist, das in eine Grube getaucht ist. Es wird Holzkohle oder Holz verwendet. Die Wärme des Tandoor-Tons kann abhängig von der Menge an Sauerstoff eingestellt werden, die in die Grube gelangt. 

Tandoors aus Ton haben ein kleines Fenster im unteren Teil des Glases. Es kann geöffnet oder geschlossen werden, um die Luftmenge in der Grube zu optimieren. Darüber hinaus können die Wände dieses Ofentyps die Wärme im Inneren leicht einstellen und bis zu 480 Grad Celsius erreichen. Um eine hohe Hitze aufrechtzuerhalten, muss der Ofen lange beleuchtet bleiben. 

Restaurants, die immer noch den erdigen Geschmack von Tandoori-Gerichten schätzen, verwenden diesen Ofen häufig, weil die Holzkohle oder das Holz die erdige Textur von Lebensmitteln beibehält. 

Tandoori aus Ton ist ideal zum Kochen aller Arten von Fleisch wie Hühnchen, Fleisch oder Lammfleisch, da die Wände des Glases sie zart machen können, sodass sie leicht zu kochen und mit Gewürzen zu verschmelzen sind. Darüber hinaus kann es auch zur Herstellung von Naan, Roti oder Paratha verwendet werden. 

Trommel-Tandoor-Ofen

Ein Trommel-Tandoor besteht aus Topf-Ton, der in einem Fass aus rostfreiem Material geformt ist. Der für das Fass verwendete Topf ist häufig mit einer Wärmeisolierung umwickelt, um die Wärme im Inneren zu halten. Darüber hinaus ist es mit Steinsalz, Keramikpulver und Glaswolle bedeckt, um die hohe Hitze aufrechtzuerhalten. 

Um die Asche zu entfernen, wird ein Loch in den Boden gebohrt, um die Asche zu entfernen. Zusätzlich kann ein Rad gefunden werden, so dass das Trommeltandoor leicht bewegt werden kann. In den meisten Fällen wird ein Trommel-Tandoor bei Catering-Veranstaltungen oder beim Backen im Freien verwendet. 

Dinge, die Sie beim Kochen mit einem 

Marinieren Sie Ihr Fleisch gut 

Tandoor beachten solltenUm Ihre Tandoor-Gerichte schmackhaft zu machen, stellen Sie sicher, dass Sie das Fleisch, das Sie kochen, gut marinieren. Normalerweise sollten die meisten Tandoori-Gerichte mit Joghurt mariniert werden, da die dicke Konsistenz die Gewürze zusammenhalten kann und eine natürliche Säure aufweist, die das Fleisch zart machen kann. 

Darüber hinaus fügt es dem erdigen Geschmack des Gerichts nach dem Kochen einen üppigen Kontrast hinzu. Wenn Sie Tandoor für Ihre Kochmethode verwenden, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Gerichte auch mit Gewürzen gut würzen. Verwenden Sie eine Vielzahl von Gewürzen wie Garam, Mirchpulver und Koriander, um Ihren Gerichten eine köstliche Textur zu verleihen. 

Je länger Sie grillen, desto besser schmeckt 

Ihr Fleisch. Wenn Ihr Fleisch gut mariniert ist, müssen Sie daran denken, es im Tandoor gut zu kochen. Denken Sie daran, dass bei Verwendung des heißen Grills die Gewürze für einen besseren Geschmack und eine bessere Textur in das Fleisch eindringen. 

Bei starker Hitze kochen und drinnen lassen, damit Ihr Gericht aromatisch, schmackhaft und geschmacksintensiv wird. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie es nicht verbrennen, da es sonst einen bitteren und verkohlten Geschmack hinterlässt, wenn Sie nicht vorsichtig sind. 

Beliebte Tandoori-Gerichte, die Sie probieren sollten 

Tandoori-Hähnchen 

Tandoori-Hähnchen ist eines der beliebtesten Gerichte, die nach gekochter Tandoori-Art zubereitet werden. Dieses Gericht ist in schweren Gewürzen mariniert und Joghurt hat einen Char-Grill-Geschmack, der Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. 

Mit knuspriger Textur im Freien und zartem Fleisch kann dieses Gericht allein oder mit Reis gegessen werden. Normalerweise sind Hühnerbrust und Oberschenkel die besten Teile, die Sie für Tandoori-Hühnchen verwenden können. 

Tandoori-Garnelen 

Ähnlich wie bei anderen Tandoori-Gerichten wird die Garnelenversion nach denselben Prinzipien zubereitet. Bei dieser Art von Tandoor werden große Garnelen verwendet und dann in verschiedenen Masala-Gewürzen und Joghurt mariniert. Sie können dies mit Reis oder Sauerteigbrot essen. 

Reshmi Kebabs 

Dieses Gericht wird oft als Malai Kebab, Malai Chicken Tikka oder Murgh Malai Kebab bezeichnet und mit cremiger Milch zubereitet, die direkt in Ihrem Mund schmilzt. Wenn im Tandoor-Stil gekocht, ist der Geschmack dieses Gerichts beispiellos, da der Geschmack direkt in Ihren Gaumen eindringt. 

Fisch-Tikka 

Fisch-Tikka ist eines der beliebtesten Gerichte im Tandoor-Stil. Der für dieses Gericht verwendete Fisch wird mit einem Messer zum Entbeinen von Fisch entbeint. 

Sobald das Fischfleisch richtig aus den Knochen herausgehebelt ist, wird es in schweren Gewürzen gekocht und dann mit Gewürzen bestreut. Nachdem es im Tandoor-Glas gekocht wurde, hat es den erdigen Geschmack, der gut zu den Gewürzen passt, die dem Gericht hinzugefügt werden. 

Naan 

Naan-Brot ist eines der häufigsten Gerichte, die im Tandoor-Ofen zubereitet werden. Normalerweise wird dieses Gericht durch Mischen von Maida, Joghurt, Hefe und Salz hergestellt. Sobald dies erledigt ist, wird es gemischt, bis die Konsistenz knetbar ist. Dann wird es im Ofen gekocht, was dem Brot einen erdigen und ofengekochten Geschmack verleiht. 

Tandoor Tikka seel kand 

Tandoor Tikka seel kand besteht aus Hähnchenbrust, die in schweren Gewürzen gekocht und in Joghurt mariniert wird. Normalerweise wird es mit Korianderstücken, Minzchutney und sonnengetrockneten Tomaten serviert, um dem Gericht mehr Textur und Geschmack zu verleihen. 

Tandoori GobiTandoori Gobi 

Für Vegetarier istein Gemüsegericht, das in Gewürzen und Masala im Tandoor-Stil gekocht wird. Da Gobi ein vielseitiges Gemüse ist, wenn es um den Geschmack geht, kann es leicht mit Reis kombiniert oder mit Paratha-Brot gegessen werden.

Theme: Overlay by Kaira Extra Text
Copyright © 2021 Desi – indisches Essen liefern in Prenzlauer Berg, Friedrichshain, Pankow und Mitte.